• SZ_Illustration_Heimat_quer2[1]

    Bei Krause zu Hause Tradition und anderer Quatsch

    Traditionen sind dazu da, um gemeinsam Dinge tun zu können, bei denen man sich so ganz alleine ziemlich dämlich vorkäme. Die Frage bleibt: Warum wurde der Erste, der einst mit einer Tradition begann, nicht so lauthals ausgelacht, dass sich keiner traute ihm gleich zu tun? >>>>>

  • Plakat11

    Neuland

    Auf Spurensuche: Studierende der LMU untersuchten die Herkunft von Büchern des Instituts für Kunstgeschichte München. Dabei stießen sie auf verschlungene Wege - und auch auf Stempel der NSDAP. >>>>>

  • jonas

    Neuland

    Jonas Immer, 22, gründet die Plattenfirma Sun King Music. Damit will er "für etwas frischen Wind in der Münchner Musikszene sorgen". >>>>>

  • 16B45DB0-8CDA-476B-876B-2FDD0B30C434

    Band Violalilliemma (Songwriter)

    Das Münchner Trio Violalilliemma steht mehr auf Cat Stevens als auf die Bravo Hits. Jede schreibt ihre Songs selbst. Sie singen mehrstimmig, untermalt mit Gitarren. Nach Bedarf auch mit Bass, Mandoline oder Gitarre. >>>>>

  • ca

    Stadt-Land-Rock-Festival Mit Peter Doherty am Bartresen – The Capitols

    Willkommen in der heimlichen Pop-Hauptstadt München. Das Stadt-Land-Rock-Festival 2014 steht in den Startlöchern. Vom 17. bis 20. Juli präsentiert die Süddeutsche Zeitung und das Tollwood-Festival fünfzehn talentierte Newcomer der Stadt. Pop und Indie, Hip-Hop und Blues, Elektro und Folk - eine bunte Mischung von spannenden und jungen Bands aus München. >>>>>

  • Lisi_Bild

    Von Freitag bis Freitag München Unterwegs mit Lisi

    Eine ganze Nation auf Fußball-Entzug. Das wird eine schlimme Sache von Montag an. Kein Problem, sagt unsere Beziehungsweise-Autorin Lisi. Sie versucht es mit zwölf Stunden lang ntzntzntzntzntz.... oder mit Tiger Kid als Katerersatz. Kurz: Es ist wieder viel geboten in München! >>>>>

  • NakedFeen-2

    Stadt-Land-Rock-Festival Abseits der Lucky Fish Generation – Naked Feen

    Willkommen in der heimlichen Pop-Hauptstadt München. Das Stadt-Land-Rock-Festival 2014 steht in den Startlöchern. Vom 17. bis 20. Juli präsentiert die Süddeutsche Zeitung und das Tollwood-Festival fünfzehn talentierte Newcomer der Stadt. Pop und Indie, Hip-Hop und Blues, Elektro und Folk - eine bunte Mischung von spannenden und jungen Bands aus München. >>>>>

  • lilit

    Stadt-Land-Rock-Festival Black Sabbath in Uschi Obermeier Optik – Lilit And The Men in Grey

    Willkommen in der heimlichen Pop-Hauptstadt München. Das Stadt-Land-Rock-Festival 2014 steht in den Startlöchern. Vom 17. bis 20. Juli präsentiert die Süddeutsche Zeitung und das Tollwood-Festival fünfzehn talentierte Newcomer der Stadt. Pop und Indie, Hip-Hop und Blues, Elektro und Folk - eine bunte Mischung von spannenden und jungen Bands aus München. >>>>>

  • franko_Fotor

    Stadt-Land-Rock-Festival Für die Eltern meiner Fans – The King Of Cons

    Willkommen in der heimlichen Pop-Hauptstadt München. Das Stadt-Land-Rock-Festival 2014 steht in den Startlöchern. Vom 17. bis 20. Juli präsentiert die Süddeutsche Zeitung und das Tollwood-Festival fünfzehn talentierte Newcomer der Stadt. Pop und Indie, Hip-Hop und Blues, Elektro und Folk - eine bunte Mischung von spannenden und jungen Bands aus München. >>>>>

  • struckmeier

    Jugend ohne Sprengkraft

    Die Jugend besitzt kein politisches Interesse, sondern widmet sich mit Hingabe einem Lifestyle, der von Paradoxien strotzt. Jan Struckmeier, 22, gibt dem Hipster die Schuld. Dem Stereo-Typ hat er jetzt auch ein Theaterstück gewidmet. >>>>>

  • goldklump

    Wertvoller Schrott

    Nach einem Uni-Seminar über Nachhaltigkeit gründeten Aleksandra Kushnirovich, 23, und drei Kommilitonen ein Upcycling-Projekt: Klumpgold. Sie veranstalten Bastelnachmittage und werten alte Sachen auf. Kommerziell wollen sie damit nicht sein. Ihnen ist wichtig den Gedanken in das Bewusstsein der Gesellschaft zu bringen. >>>>>

  • beziehungsweise_463x2001[1]

    Beziehungsweise Große und kleine Lieben

    Neun Monate und 28 Tage - Loslassen ist nicht so einfach. In der Vergangenheit leben leider schon. Doch wer nie nach vorne sieht, verpasst wunderbare potenzielle Partner. Auch wenn die genau vor der Nase sitzen. >>>>>

  • fashion3

    Neuland

    Klamotten-Tauschparty auf dem Speicher im Elternhaus. Sarah Aschberger, 20, und Jamila Qureshi, 22, laden regelmäßig auf den Dachboden in Unterhaching ein. Bei gemütlicher Atmosphäre werden Kleider getauscht. >>>>>

  • bac

    Neuland

    In der ehemaligen Abfüllanlage des Backstage wagen Alioune Diop und vier weitere Elektrokünstler ein Experiment. Zwölf Stunden lang bespielen sie die Location unter dem Motto "Back in the Lab". Läuft die Pilotparty gut, wird es zur regelmäßigen Veranstaltungsreihe. >>>>>

  • konsch

    Neuland

    Attila von Thermann, Sänger der Münchner Indierock-Band Kafkas Orient Bazaar macht jetzt solo Musik. Mit elektronischen Beats, die Trap und Dubstep Einflüssen nach einem eskalierenden Hip-Hop-Rave klingen, will der Musiker "Autos hüpfen lassen". >>>>>