• Lukas1b

    Electro aus der Hutschachtel

    In seinem Unternehmen verbindet Lukas Linner seine beiden Leidenschaften: Geschichte und Musik. Auf dem Flohmarkt kauft er historische Kisten und Koffer – in seiner Werkstatt verwandelt er sie in Soundsysteme. >>>>>

  • fotograf_gutmair

    Gewächshaus statt Dunkelkammer

    Maximilian Gutmair träumt von einer Karriere als Fotograf. Nun macht er erst einmal eine Ausbildung zum Floristen – für seine Eltern. >>>>>

  • beziehungsweise_463x2001[1]

    Beziehungsweise Quiz mit dem Liebhaber

    Nicoles neuer Freund Christian lässt sie bei Quizduell immer ziemlich alt aussehen. Nicole findet sein Wissen sexy, andererseits macht es sie wütend. Bei Kathrin und Jonas ist das umgekehrt: gerade das Nichtwissen bildet die Grundlage ihrer Beziehung. >>>>>

  • brugger

    Neuland

    Bekannt ist Martin Brugger eigentlich als Bassist der Indie-Rock-Band This Is The Arrival. In dieser Woche wird er in dem experimentellen Theaterstück "Kolyma Beach" zu sehen sein - mit nacktem Oberkörper. >>>>>

  • dollars

    Band Dollars for Deadbeats (Punkrock)

    Die Münchner Band Dollars for Deadbeats mischt rauen, harten Punkrock mit harmonischen Klängen. Einer ihrer Songs wird in der Punk-Sampler-Reihe „In München nix los“ erscheinen. Gerade hat die Band eine erste EP fertig gestellt. >>>>>

  • MARAAA

    Mein München Christopher Klaus: Hauptbahnhof

    Für den Fotografen Christopher Klaus repräsentiert der Münchner Hauptbahnhof das Leben in der Stadt an sich: Menschen fahren ab, kommen an, ständig in Eile und ohne Zeit für bekannte Gesichter. In der Nacht fängt er mit Kamera und Model die ruhigen, sinnlichen Momente ein. >>>>>

  • Young Chinese Dogs

    Der Einfluss aus dem Irish Pub

    Unsere Band des Jahres Young Chinese Dogs (Foto: Florian Huber) ist mit ihrem Debütalbum „Farewell to Fate“ auf großer Deutschlandtournee. Zwischen Radioauftritt und Soundcheck fand Sängerin Birte Hanusrichter Zeit für ein Gespräch mit der SZ-Jugendseite. Am Samstag spielt die Band im Münchner Feierwerk. >>>>>

  • Linda Jessen

    Von Freitag bis Freitag München Unterwegs mit Linda

    Linda macht die Stadt in dieser Woche unsicher, aller Wetterkapriolen zum Trotz. Bei Fotoausstellungen, Indie, Hip Hop und Electromusik kommt schnell gute Laune auf. >>>>>

  • jakob-schreier

    Witz, komm raus

    Eine ernste Angelegenheit: Jakob Schreier erkannte beim Radiosender M94.5 sein Talent für absurde Komik. Mittlerweile überlegt sich der Student Pointen für Kabarettisten und die ZDF-heute-show. Ein Traum- und Knochenjob zugleich. >>>>>

  • JoinMyMeal Foto privat

    Die Mitesszentrale

    Alleine kochen macht wenig Spaß, und immer bleibt etwas übrig. Auf der Webseite Join my Meal bieten Hobbyköche ihre Mahlzeiten an. Das dient auch der Müllvermeidung. >>>>>

  • SZ_Illustration_Heimat_quer2[1]

    Bei Krause zu Hause Hüter der Ordnung

    Mitbewohner verursachen Unordnung. Unsere Kolumne zeigt, dass dem nicht so ist, ganz im Gegenteil: Sie erhalten die Ordnung aufrecht. Das sieht man vor allem dann, wenn sie aus dem Haus sind. >>>>>

  • levantino

    Band Levantino (World, Jazz, Indie)

    Die Band Levantino aus der oberbayerischen Provinz vermischt in ihrem Debütalbum "Chapter One" verschiedene kulturelle Einflüsse. Die Texte sind auf Jiddisch, Spanisch und Französisch. >>>>>

  • Max-Hofstetter-david

    Mein München Max Hofstetter: ZKMax

    Das Brett rollt über die grauen Steine. Umgeben von reflektierenden Lichtern drückt Max Hofstetter, 22, auf den Auslöser seiner Kamera. „Für Skater ist diese Stadt ein schweres Pflaster“, sagt er. Leicht ist es nicht, Spots zu finden. Der Ort, das ZKMax, wo sich Max und seine Freunde zum Fahren treffen, ist bekannt für seine kleinen Veranstaltungen und Ausstellungen. Die Unterführung unterhalb der Maximilianstraße, die tagsüber mit ihren Boutiquen glänzt, der Verkehr des Altstadtrings und jungen Leute, die sich abseits davon austoben - das verkörpert für ihn die Parallelwelten, die München in sich vereint. >>>>>

  • christophneder1

    Von Freitag bis Freitag München Unterwegs mit Christoph

    Kunstausstellungen, Konzerte, lange Clubnächte und endlich schönes Wetter? München bietet in der kommenden Woche ein so vielfältiges Programm, dass es viel zu Schade wäre, wenn man die Zeit alleine daheim verbringen würde. >>>>>

  • 541866_491023454278580_1448819829_n

    Undergroundcharme

    Weg vom Mainstream, hin zur Subkultur: Partyveranstalter wie Lili Ruge, Jens Milkowski und Patrick Slawinski organisieren Events mit DJs, die um München noch vor kurzer Zeit einen großen Bogen gemacht haben. >>>>>