alter-nordfriedhof

Laura Zalenga: Alter Nordfriedhof

von Bettina Pfau

Jahr: 2012, Woche: 24

Laura Zalenga erzählt Märchen. Zum Beispiel jenes vom alten Nordfriedhof: „Er wirkt wie ein uralter, Geschichten erzählender Mann mit Hut und einer dampfenden Tasse Tee. Geerdet und beruhigend, genießerisch und zum Verweilen einladend.“ Mit ihrer Spiegelreflexkamera gelingt es der 22-Jährigen, die magische Atmosphäre einzufangen und in Bildern festzuhalten. Gelungen ist ein Foto dann, wenn es dem Betrachter nicht nur eine besondere Stimmung vermittelt, sondern auch gleichzeitig Freiräume zur Eigeninterpretation lässt. Sagt sie. Wie ein gutes Buch, so Laura.

Seit mehr als vier Jahren ist Laura Zalenga auf der ständigen Suche nach spannenden Motiven und Geschichten, die sie durch die – hauptsächlich digitale – Fotografie visualisieren kann. Sind Freundinnen oder die Schwester nicht parat, schlüpft Laura selbst in die Model-Rolle und verkörpert ihre märchenhaften Ideen.
Daumen hoch! Fast 10000 Mal. Allein auf Facebook sind so viele Menschen Fans von Lauras Fotografien. Täglich erhält sie Lob und Anfragen von fremden Begeisterten. Laura selbst möchte noch sehr viel in Sachen Fotografie dazu lernen. Niemals stehenbleiben. So lautet ihr Motto.

 

 

 

 

Links zu Lauras Bildern:

Flickr: http://www.flickr.com/photos/laurazalenga/

Facebookseite: https://www.facebook.com/LauraZalengaPhotography
Homepage: http://laurazalenga.de/

 

 

Julia Thalhofer: Marienplatz

Bild 70 von 75

“Mein München” – alle Fotografen im Porträt: http://www.sz-jugendseite.de/kategorie/mein-munchen/

 

Teilen

Kommentare sind geschlossen.