livypear1-Kopie

Livy Pear (Singer-Songwriter)

von Rita Argauer

Jahr: 2012, Woche: 30

Des Liebeskummers wegen kam Olivia Gruschczyk zum Lieder-Schreiben, durch die Gitarre ihres Nachbarn zum Spielen und Singen. Mittlerweile hat sie sich als Livy Pear in der Singer-Songwriter-Szene in München einen Namen gemacht. Am Donnerstag stellt sie ihre EP "Come and go" im Cord vor.

Liebeskummer mit 16 Jahren: ein Klischee und eine ungemein treibende Kraft. Die eigene Musik auf Platte mit 22, wissen, was man will : ein Hauch vom erwachsenen Dasein. Und dazwischen: das Instrument bei einem Wettbewerb gewonnen, bei befreundeten Musikern auf dem Album mitmusiziert und ganz nebenbei eine von Münchens ernst zu nehmenden Songwriterinnen geworden.

Was bei Olivia Gruschczyk, die sich als Musikerin Livy Pear (Foto: Fionán Ó Dúill) nennt, aus dem überbordenden Gefühlshaushalt einer Pubertierenden entsprang, hat sie auf ihrer EP „Come and go“ zu kleinen Singer-Songwriter-Perlen verwandelt, die sie am Donnerstag, 26. Juli, live im Cord vorstellt. Mit einer geliehenen Akustikgitarre fing sie an, Songs zu schreiben, „meinem Liebeskummer Luft zu machen“, wie sie es beschreibt. Ein Freund meldete sie ohne ihr Wissen bei einem Bandwettbewerb an – den sie prompt gewann. Etwas von dieser Unbedarftheit findet sich auch noch heute in ihrer Musik: Da drängen sich keine ausgeklügelten musikalischen Konstruktionen oder ausgefallene Arrangements in den Vordergrund. Trotzdem und wahrscheinlich gerade deswegen liegt der Fokus auf ihrem Talent, bestechend schöne Melodien zu schreiben. Diese – mit ihrer leicht kratzigen Stimme – reichen dann auch. Dieses Prinzip hat sie sich bei dem Hamburger Duo Boy abgeschaut. Als Olivia die Musik der zwei Musikerinnen entdeckte, war das eine Art Initialzündung für sie –und sie begann ernsthaft an ihrer EP zu arbeiten. Darauf löst sie sich dann etwas von der strengen Singer-Songwriter-Kombi aus Gitarre und Stimme. Ihre Freunde von den Moving City Lights haben ihr bei der Aufnahme geholfen. So ist die EP zu einem Gemeinschaftswerk geworden.

Stil: Akustik, Singer-Songwriter.
Besetzung: Olivia Gruschczyk: Gitarre, Gesang; diverse Gastmusiker.
Aus: München.
Internet: www.facebook.com/livypear

Teilen

Kommentare sind geschlossen.